Unterstützer_innen

Unterstützer/innen der Erklärung

Rolf Becker, ver.di, Fachbereich Medien, Hamburg; Manfred Birkhahn, ver.di; Monika Birkhahn, verdi; Frieder Böhne, Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschisten (VVN-BdA), Sprecherrat Berlin; Holger Czitrich-Stahl, Historiker, Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW); Klaus Dallmer, ver.di; Marianne Dallmer, ver.di; Serdar Derventli, DIDF – Föderation der demokratischen Arbeitervereine, Köln Journalist; Peter Dinkloh, ver.di, Sekretär, Niedersachsen; Hans Dölzer, Vorstandsmitglied Fachbereich Medien, ver.di, Rhein-Neckar; Antje Edel, Bremen; Lukas Eitel, DIE LINKE Bayern; Gerhard Elsbach, GEW; Claudio Feliziani, Berlin Potere al Popolo Berliner Versammlung; Detlef Fendt, Werkzeugmacher, Berlin, IG Metall; Michael Fleischer, Berlin; Christian von Gélieu, Jurist, Berlin, Claudia von Gélieu, Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller in Ver.di; Klaus Gietinger, Autor, Sozialwissenschafter, Regisseur, Saarbrücken; Wolfram Gumpel, Mitglied des Vorstands der Freunde und Kämpfer der Spanischen Republik; Pascal Gumpel; Holger Gumz, Ver.di; Jochen Haschke, Briefträger, ver.di und Nachbarschaftsinitiative Dragopolis, Berlin; Doris Heinemann-Brooks, Vorsitzende ver.di, Fachbereich Bund und Länder Hamburg, Mitglied des Landesbezirksvorstands Hamburg; Bernd Hendricks, Berlin; Christiane Henkel; Bernhard Hoffmann, IG Metall, Eppelheim; Benedikt Hopmann, Rechtsanwalt; Hans-Werner Horn, Berlin; Wolfgang Huste, Sprecher DIE LINKE Kreis Ahrweiler, Bad Neuenahr; Heide Janicki, ver.di, Rentnerin, Braunschweig; Ulf Kadritzke, GEW; Nils Knierim, IG Metall, Vertrauenskörperleiter Salzgitter Flachstahl, Salzgitter; Rainer Knirsch, IG Metall; Anton Kobel, ver.di, Mannheim; Hans Köbrich, IG Metall, Arbeitskreis Internationalismus der IG Metall Berlin; Christine Kohl, GEW; Daniel Kulla, Autor, Thale; Patrick Krause, Buchhändler; Ursula Krause, Verwaltungsangestellte, VVN/BdA; Lothar-Erich Kurth, ver.di; Wolfgang Lähme, ver.di; Ursula Mathern, Merxheim; Wolf Dieter Mayer, Berlin; Hans Modrow, Vorsitzender des Ältestenrats DIE LINKE; Heinrich Moss, IG Metall, Mitglied des Betriebsrats Mercedes-Benz-Werk Berlin; Angela Mueller, Hamburg Attac Lehrerin i.R.; Ingo Müller, Berliner Aktion gegen Arbeitgeberunrecht, Rentner; Klaus Murawski, IG Metall; Peter Neuhaus, DKP Kreuzberg-Friedrichshain; Achim Neumann, ver.di, Rentner Berlin; Stefan Natke, Sprecher der DKP Berlin; Joachim Oellerich, Chefredakteur der Zeitschrift Mieterecho, Berlin; Hartwig Otto, Ver.di, Vertrauensmann; Rainer Perschewksi, Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft, Landesvorstandsmitglied, Sprecher der EVG-Betriebsgruppen Berlin; Ria Reich, IG Metall, Bildungsreferentin; Matthias Reichelt, Kulturjournalist; Werner Rügemer, Publizist, Aktion gegen Arbeitsunrecht, Köln; Monika Schäfer-Ligustro, Ärztin, Berlin; Dorothea Schmidt, ver.di, Berlin; Günter Schmidt; Dr. Ulrich Schneider, Bundessprecher der VVN-BdA; Claudia Sternberg, ver.di, prekär Beschäftigte; Jürgen Schulte, GEW, Berlin; Peter Schrott, Ver.di, Bezirk Berlin; Ingo Tebje, Gewerkschaftssekretär, Bremen; Thomas Thielemann, Ex-Betriebsrat im Verlag Gruner und Jahr, Hamburg; Günter Triebe, Mitglied des Ortsvorstands der IG Metall, Berlin; Günter Watermeier, Historiker; Dieter Wegner, Hamburg; Peter Wegner, VVN-BdA; Michael Wildenhain, Vorsitzender des Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller in Ver.di, Berlin; Winfried Wolf, Autor und Journalist, Berlin; Dr. Gerhard Wysocki, Politik- und Sozialwissenschaftler, IG Metall, Goslar;

Berliner Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA); Friedrichshainer Geschichtsverein Hans Kohlhase e. V., Berlin; Galerie Olga Benario, Berlin; Nachbarschaftsinitiative Dragopolis, ­Berlin-Kreuzberg; Initiative Gedenkort Januaraufstand, Berlin; LabourNet Germany; Mieterecho, Berlin;